Foto: Sibille Sandmayer

Der Theaterverein Spieltrieb aus Waldmohr wird, zusammen mit der Tanzmanufaktur aus Limbach, für das Jahr 2023 ein großes Country-Musical produzieren.

Das Stück wurde geschrieben von Theaterpädagogin Sibille Sandmayer, die auch die Regie übernehmen wird. Die Musik kommt von den Komponisten Jennie Kloos und Julian Rolinger, die Choreografie übernimmt die Tanzpädagogin Lisa Merscher. Für diese Großproduktion braucht das Leitungsteam noch begeisterte Darstellerinnen und Darsteller, die sich im Bereich Schauspiel, Gesang und/oder Tanz wohlfühlen. Dafür wird es einen großen Casting-Workshop geben:

Wann: Samstag, den 02.10.21 von 10-18 Uhr

Wo: Kulturhalle Waldmohr

An diesem Tag will das Leitungsteam mit allen Interessierten einen Workshop im Bereich Gesang und Schauspiel machen und wer sich für eine Rolle in dem neuen Musical interessiert, kann gerne auch einen Song vortragen.

Alle Interessierten melden sich bitte bis 15.09.21 per Mail unter verein-spieltrieb@web.de für den Workshop an!

Weitere Infos zum Stück und zur Produktion:

• Zeitraum Proben: Herbst 2021 bis Frühjahr 2023

• Zeitraum Shows in Rheinland-Pfalz und im Saarland: Premiere im Frühjahr 2023, weitere Vorstellungen im Laufe des Jahres bis etwa Frühjahr 2024

• Das Stück: Das neue Musical aus der Feder von Sibille Sandmayer wird ein Feuer der Comedy! In einer fiktiven Kleinstadt in Texas wird die traditionelle Welt der Cowboys und Cowgirls auf den Kopf gestellt durch einen Besuch aus der modernen Weltmetropole New York. Dabei wird natürlich Countrymusic das Stück und die Tänze beherrschen und der Zuschauer wird die Welturaufführung eines neuartigen Musicals miterleben.

Mehr Infos zum Theaterverein unter www.verein-spieltrieb.de und zur Tanzmanufaktur unter www.tanzmanufaktur.net

Vorheriger ArtikelProbealarm der Sirenen in St. Ingbert am Samstag
Nächster ArtikelDie Gewinner der „St. Ingberter Pfanne“ 2021 stehen fest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.