Foto: Stephan Bonaventura
Anzeige

Am Mittwoch, den 29. Mai, pünktlich um 18 Uhr, geht’s wieder rund in Homburg! Der 12. dm Firmenlauf steht auf dem Plan und die Stimmung auf der Strecke und im Anschluss beim “längsten Feierabend der Stadt” wird sicherlich wieder mega.

Egal, ob Chef, Azubi oder die fleißigen Seelen aus der Belegschaft – alle schnüren die Sneaker und rocken gemeinsam die 5,2 Kilometer. Es geht um mehr als nur Laufen; es geht darum, als Team zusammenzuhalten und gemeinsam was zu bewegen. Freut euch auf ein echtes Highlight!

In einer Pressekonferenz am 27. Februar gaben die Organisatoren von n plus sport GmbH, Michael Forster, Bürgermeister von Homburg, und Sarah Schmitt, die regionale Verantwortliche von dm-drogerie markt, Einblicke in die Vorbereitungen des Events. Bürgermeister Forster zeigte sich beeindruckt vom sportlichen Eifer und der Unterstützung durch die lokale Wirtschaft: “Der Firmenlauf ist ein wichtiges Ereignis für den Standort Homburg und fördert die Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auch dieses Jahr in großer Zahl teilnehmen werden.”

Der Lauf bietet eine willkommene Abwechslung zum Alltag im Büro, in der Produktion oder im Homeoffice und lädt neben einem sportlichen Nachmittag auch zu einem geselligen Abend ein. “Dieses Jahr führt die Strecke wieder durch das Herz von Homburg und vorbei an der örtlichen Brauerei, mit einem erwarteten Teilnehmerkreis von 5.000 Menschen. Die Vorfreude und Begeisterung der Firmen für dieses Teamevent ist bereits spürbar”, erläutert Ralf Niedermeier, Geschäftsführer der n plus sport GmbH. Nach dem Lauf können die Teilnehmer den Abend bei Live-Musik, guter Laune und kühlen Getränken gemeinsam ausklingen lassen.

Anzeige

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung werden die teilnehmenden Unternehmen in verschiedenen Kategorien auf der großen Bühne geehrt. Sarah Schmitt betont die Bedeutung des Events: “Als Titelsponsor sind wir stolz auf die Laufveranstaltung in Homburg und freuen uns auf ein Event voll positiver Emotionen und einem sommerlichen Festcharakter.” Für diejenigen, die am Eventtag verhindert sind, bietet sich übrigens die Möglichkeit, am “Virtual Run” teilzunehmen und die Strecke virtuell zu absolvieren, um so den Teamgeist auf Distanz zu wahren.

Der dm Firmenlauf verfolgt zudem ein wohltätiges Ziel, denn der Charity-Ansatz gehört seit Beginn zur DNA der erfolgreichen Veranstaltung. Unter dem Motto “Laufend Gutes tun” wird ein Euro pro Teilnehmer für lokale Sportvereine und Plan International Deutschland e.V. gespendet. So können die Läufer neben der sportlichen Betätigung auch etwas gutes Tun. Zudem sind jedes Jahr Vereine in die Organisation involviert, die am Tag der Veranstaltung als Support zur Seite stehen. Auch in diesem können sich interessierte Vereine noch melden!

Weitere Informationen zum dm Firmenlauf Homburg finden Sie online unter www.firmenlauf-homburg.de oder auf Instagram, Facebook und LinkedIn. Die Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 13. Mai auf der Website möglich.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein