Start Polizeimeldungen St. Wendel | Fahrraddiebstahl in zwei Akten

St. Wendel | Fahrraddiebstahl in zwei Akten

Ein Fahrraddiebstahl quasi in zwei Akten wurde der Polizei St. Wendel am gestrigen Mittwochnachmittag mitgeteilt. Der Anzeiger, ein 37-jähriger Mann aus St. Wendel, stellte nach eigenen Angaben das von ihm genutzte Mountainbike am vergangenen Freitagabend an einem Fahrradständer zu Beginn des Freizeitweges der ehemaligen Bahntrasse nach Tholey ab.

Den Zeitraum bis Samstagabend nutzte ein unbekannter Dieb, um das nicht am Ständer angeschlossene Vorderrad und den Sattel zu stehlen. Nach Feststellung der Tat und um den Rest des Rades später mit einem Fahrzeug abtransportieren zu können, kettete der Geschädigte die verbliebenen Radteile dann an einem anderen, in Richtung des Parkplatzes gelegenen Fahrradständer an. Überflüssig, wie sich jetzt herausstellte.

Im Zeitraum bis Montagabend wurden schließlich Rahmen, Hinterrad und Lenker gestohlen. Zurück blieb nur das offensichtlich mit einem Werkzeug geknackte und wertlos gewordene Schloss. Bei dem Mountainbike handelte es sich um ein Herrenrad des Herstellers Mongoose in der Grundfarbe blau mit einer 18-Gang Kettenschaltung. Hinweise in dieser Sache bitte an die Dienststelle in St. Wendel, 06851/898 0.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.