Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Montag, 28. November, findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, der Vortrag „Allergien, Asthma und Neurodermitis und deren Behandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin“ unter der Leitung von Katrin Schumacher statt.

In dem Vortrag werden die möglichen Behandlungsmethoden bei Allergien, Asthma und Neurodermitis vorgestellt. Sehr viele Menschen leiden heutzutage unter Neurodermitis, wobei zunehmend die jüngere Generation betroffen ist. Der wichtigste Therapiebaustein in der Behandlung von Neurodermitis mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) ist die Therapie mit chinesischen Heilkräutern. Diese Erkrankung kann man aber auch mit Lebensstilveränderungen, vor allem bei der Ernährung, positiv beeinflussen. Neurodermitis tritt häufig kombiniert mit Allergien und Asthma auf.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Feierabend im Uhrenmuseum: Museumsnacht am 25.November
Nächster ArtikelBexbach | Winteröffnungszeiten der Kompostieranlage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.