Anzeige

Am Dienstag, 8. November, hat gegen 0.10 Uhr ein bislang unbekannter Täter versucht, in eine Gaststätte in der Blieskasteler Straße in St. Ingbert einzubrechen. Der unbekannte Täter versuchte hierbei mittels Kieselsteinen die Glastür und ein daneben gelegenes Fenster einzuschlagen, um so Zugang zur Gaststätte zu erlangen. Da der Täter bei der Tat von Anwohnern gestört wurde, ließ dieser von der weiteren Tatausführung ab und flüchtete in Richtung Fußgängerzone.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen der Polizei St. Ingbert, unterstützt durch die Polizei Homburg, erbrachten keinen nennenswerten Erfolg. Es entstand ein Gesamtschaden im unteren vierstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der 06894/109-0 entgegen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Polizei bittet nach versuchter Tötung um Hilfe der Bevölkerung
Nächster ArtikelBlieskastel | Unfall in der Innenstadt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.