Am Montag, dem 8. August, kam es im Zeitraum zwischen 12.15 Uhr und 12.30 Uhr zum Diebstahl einer Geldbörse in einem Lebensmittelgeschäft in der Kohlenstraße in St. Ingbert. Hierzu begab sich der bislang unbekannte Täter unbemerkt zur Geschädigten, welche sich zwischen Kassenbereich und Eingangstür des Marktes aufhielt. Um in ihrer Einkaufstasche etwas zu suchen entnahm die Geschädigte ihre Geldbörse und legte diese kurzzeitig auf eine dortige Ablage.

In diesem Moment nahm der Täter die Geldbörse an sich und entfernte sich aus dem Einkaufsmarkt. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl kurze Zeit später. Sollten Passanten bzw. Kunden verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder die Tatausführung beobachtet haben, so wird um Mitteilung an die Polizei St. Ingbert, unter 06894/1090, gebeten.

Vorheriger ArtikelBexbach | Sachbeschädigungen in der Rathausstraße
Nächster ArtikelFCH-Fanbus nach Freiberg – Karten auf der Geschäftsstelle erhältlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.