Am Donnerstag, dem 30. Juni, verursachte gegen 13.15 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Straße „Am Mühlwald“ in St. Ingbert-Mitte einen Verkehrsunfall und flüchtete danach von der Örtlichkeit. Der Fahrer eines grauen PKW kollidierte hierbei im Einmündungsbereich „Am Mühlwald/Michel-Bosche-Straße“ mit einem 31-jährigen Mann, der mit seinem E-Scooter unterwegs war.

Durch die Kollision fiel der Geschädigte auf die Straße und verletzte sich an den Armen sowie dem rechten Bein leicht. Er begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Handydiebstahl in Einkaufsmarkt
Nächster Artikel„Helfen einfach gemacht“ – SPD unterstützt Flüchtlingshilfe mit 500 € und zahlreichen Sachspenden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.