Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Weisgerbers berühmtes Werk „Der bunte Vogel“ inspirierte in diesem Jahr auch Seniorinnen und Senioren des St. Ingberter Seniorenzentrums im Bruder-Konrad-Haus zu eigenen Interpretationen.

Mittwochnachmittags treffen sich  dort regelmäßig Demenz-Patienten zum gemeinsamen Malen.  Unter Leitung des Malers Heinz Lindinger, der den Malkurs ins Leben rief, widmeten sich  die Senioren –Maler mit großer Begeisterung dem berühmten Weisgerber-Plakat. Das Malangebot von Heinz Lindinger, der selbst  in der Kunst seine Berufung gefunden hat, machte den demenzkranken Bewohnern des Bruder-Konrad-Haues, einer Einrichtung der AWO, sichtlich Freude.

Die farbenprächtigen Bilder sind bis Samstag, 12. Dezember, in der Passage des Weisgerber-Veranstaltungshauses (Kaiserstraße 21) zu bewundern.

Öffnungszeiten: Di – Fr 9 bis 17 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr

Vorheriger ArtikelMinister Stephan Toscani unterstützt 12. bundesweiten Vorlesetag der „Stiftung Lesen“
Nächster ArtikelDas Saarpfalz-Jahrbuch 2016 ab Montag erhältlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.