Symbolbild

Im Tatzeitraum vom 21.01.2021, 18:00 Uhr bis 22.01.2021, 10:00 Uhr kam es zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls von Kraftstoff (Benzin) an einem schwarzen VW Polo mit NK-Kreiskennzeichen. Hierzu begab sich bislang unbekannter Täter an den geparkten PKW des Geschädigten, welcher auf einem Parkplatz in der Straße ‚Hangweg‘ in Spiesen-Elversberg abgestellt war, öffnete gewaltsam den Tankdeckel des PKW und entwendete auf bislang unbekannte Art und Weise ca. 20 Liter Kraftstoff.

Der Gesamtschaden liegt schätzungsweise bei 200 Euro. Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unfallflucht am UKS
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Versuchter Einbruch in ein Firmengebäude

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.