Symbolbild

In dieser Stunde werden gezielt Muskeln von Bauch, Beinen, Po, Rücken und Armen trainiert, aufgebaut und dadurch gestrafft. Die Figur bekommt eine bessere Kontur, und die Gelenke werden geschont. Am Anfang der Einheit wird die Kondition durch spezielle Herz-Kreislaufübungen aufgebaut und die Koordination geschult, dies alles bei flotter Musik.

Abschließend wird der Körper bei entsprechender musikalischer Untermalung mit Entspannungsübungen wieder beruhigt. Der Kurs kann von Geübten und Ungeübten besucht werden. Bitte mitbringen: Sportkleidung und Sportschuhe. Zum Teil werden zur Unterstützung der Wirkung kleine Gymnastikhanteln und ein Dynaband oder Tubes verwendet. Dies bitte nach vorheriger Ankündigung mitbringen.

Der Kurs findet ab Dienstag, 8. Januar 2019 von 19 bis 20 Uhr in der Turnhalle der Robert-Bosch-Schule, Virchowstr., statt. Kursleiterin ist Michaela Kewerkopf, Sportlehrerin. Die Kursgebühr beträgt 55 Euro/41,25 Euro (erm.). Nähere Infos und Anmeldung bis 2. Januar 2019 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de 

Vorheriger ArtikelErbach | 100 Jahre Sportgemeinde Erbach: Verein sucht alte Dokumente und Fotos
Nächster ArtikelSaarpfalz-Kreis | Generalversammlung der EuRegio wählt Landrat Dr. Theophil Gallo erneut zum Vizepräsidenten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.