homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Dienstag, dem 08.03.2016, gegen 16:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof in Saarlouis-Roden ein zum Parken abgestellter Pkw durch einen anderen an der hinteren rechten Ecke beschädigt.

Der Unfallverursacher wartete einige Zeit und begab sich dann zur Polizei in Saarlouis, um das Ereignis zu melden. Von dem beschädigten Pkw konnte er jedoch lediglich angeben, dass es sich um einen schwarzen Mercedes gehandelt haben soll. Das Fahrzeug konnte von der Polizei nicht mehr auf dem Parkplatz festgestellt werden. Der Geschädigte wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis, Tel. 06831-9010, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelMiXery weitet Testmarkt mit Nastrov Flavour ICED MATE aus
Nächster ArtikelSaarland | Petra Berg: „Auf keinen Fall Fremdenfeindlichkeit durch das Schaffen von Vorurteilen und diffuser Ängste schüren“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.