HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Pauluhn, begrüßt die Initiative von Bundesjustizminister Heiko Maas, einen Gesetzentwurf zum besseren Schutz von Polizisten vorzulegen:

„Tätliche Angriffe und verbale Entgleisungen gegenüber Polizistinnen und Polizisten nehmen immer mehr zu. Diese wachsende Gewaltbereitschaft gegenüber den Menschen, die uns Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Leben beschützen, muss härtere Konsequenzen nach sich tragen. Unsere Gesellschaft muss diesen Beschützern und Helfern wieder mit größerem Respekt entgegenkommen, denn sie schützen täglich unseren Rechtsstaat und begeben sich dabei häufig selbst in Gefahr. Der Vorstoß von Bundesjustizminister Maas, Angriffe gegen Polizisten härter zu bestrafen, zeigt: Die SPD steht für mehr Sicherheit, nicht nur für uns Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für die Menschen, die für unsere Sicherheit einstehen.“
Vorheriger ArtikelSaarland | Roland Theis: „Lafontaines Rücktrittsdrohung ist Beweis seiner Schwäche!“
Nächster ArtikelSt.Ingbert | Verkehrsunfallflucht Rischbachstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.