Symbolbild

´Am Dienstagabend attackierte ein 22-jähriger Mann in der Dudweilerstraße grundlos ein 4-jähriges Kind auf seinem Fahrrad und bespuckte es. Das Mädchen fiel durch den Tritt gegen das Fahrrad um und steht unter Schock. Schwerer verletzt wurde das Kind glücklicherweise nicht.

Der Täter floh daraufhin, konnte jedoch durch die alarmierten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt gesichtet und verfolgt werden. Im Zuge der Festnahme versuchte der Mann den Polizeibeamten eine Getränkedose überzuschütten und sie mehrmals zu schlagen. Der Mann, der sich bereits in der Vergangenheit in psychischer Behandlung befand, musste nach ärztlicher Untersuchung und zur Verhinderung weiterer Gefährdungen einstweilen durch die Polizei in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.