Symbolbild Foto: Rüdiger Koop / UKS

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin kam es gestern gegen 16:15 Uhr in der Rathausstraße. Als eine 81-Jährige Fußgängerin den Fußgängerüberweg in Höhe des Anwesens Rathausstraße 21 überquerte wurde sie von einem schwarzen 1-er BMW einer 35-Jährigen erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und zu Boden geschleudert.

Die 81-Jährige wurde dabei schwer verletzt (Beckenfraktur) und ins Knappschaftsklinikum nach Püttlingen verbracht. Gegen die Fahrerin des BMW wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.