homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 30.11.2016, gegen 14:17 Uhr wurden 2 junge bulgarische Staatsangehörige ( 18 und 28 Jahre ) bei der Begehung eines Taschendiebstahls, genauer beim Ziehen eines Geldbeutels aus einem Rucksack, auf frischer Tat betroffen und vorläufig festgenommen. Fast zeitgleich wurde  ebenfalls  im Bereich der Bahnhofstraße eine weitere bulgarische Staatsangehörige (48 Jahre),  nach der bereits polizeilich gefahndet wurde, angetroffen und ebenfalls vorläufig festgenommen. Alle 3 Frauen wurden erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Vorheriger ArtikelMerzig | Unfallzeugen gesucht
Nächster ArtikelKöllertal | Verkehrsunfallflucht in Heusweiler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.