Bild: S. White

Wie die Stadt St. Ingbert mitteilt, schreiten die Rückbauarbeiten an der alten Tischtennishalle in St. Ingbert voran und man liegt im Zeitplan.

Derzeit entkernen Mitarbeiter der Rückbaufirma fachgerecht den Innenraum der Halle und den Anbau. Die Tribüne wurde zurückgebaut. In dieser Woche beginnt ein aufwendiger Ausbau des schadstoffbelasteten Bodens.

Bild: S. White

Parallel haben Arbeiter das Dach des Anbaus zurückgebaut. Weitere Arbeiter entfernten die Fassadenplatten an der Halle.

 

Vorheriger ArtikelKITA Detzelstraße St. Ingbert – Alle Kontaktpersonen negativ getestet
Nächster ArtikelKreis-SPD wirbt für den Neubau der Landesfeuerwehrschule im Saarpfalz-Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.