Das Römermuseum in Homburg-Schwarzenacker - Foto: AUFNAHME1 GbR
Anzeige
Anzeige

Mit der Veranstaltung „Fiat Lux“ verabschiedete sich das Römermuseum in Schwarzenacker am vergangenen Wochenende in die Winterpause. Das Museum öffnet seine Tore wieder am 1. März 2023 um 10 Uhr. Die Schlossberghöhlen haben ab 1. November kürzere Öffnungszeiten als in den Sommermonaten, von 10 bis 16 Uhr kann die Sehenswürdigkeit in den kommenden Wochen besucht werden.

Im Dezember und Januar machen auch die Höhlen zu, am 1. Februar beginnt die Saison um 10 Uhr, geöffnet ist dann ebenfalls zunächst bis 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.homburger-schlossberghoehlen.de und www.roemermuseum-schwarzenacker.de.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelDeutsche Umwelthilfe fordert Tempo 30 in deutschen Städten und Gemeinden
Nächster ArtikelVerkehrspolizei zieht Bilanz nach Kontrollen an Halloween

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.