Die Stabsstelle Wirtschaft und das I.P.U. (Institut praxisorientierter Unternehmer) laden am Donnerstag, 11. Februar 2021 von 19 – ca. 21 Uhr, zum interaktiven Onlineworkshop „Vom selbständigen zum strategischen Unternehmer“ ein.

Ein Selbständiger ist meist eine Fachkraft, die im eigenen Unternehmen mitarbeitet und oft nebenbei Unternehmer- und Managementaufgaben wahrnimmt. Doch durch eine steigende Komplexität in allen Bereichen steigt Ihr Unternehmensrisiko. Das Ergebnis daraus können schlechte Verträge und falsche steuerliche Konzepte sein, die bei den Unternehmens- und Vermögensplanungen wirtschaftliche und existenzbedrohende Folgen hervorrufen können.

Die Referenten Rechtsanwalt Torben Linz, Gesellschaftsrecht und Erbrecht, geprüfter Betriebswirt nach Handwerksordnung (HwO) und Peter Schu, Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensberater, bekannt durch zahlreiche Publikationen und Auftritte im Börsenfernsehen, werden den Teilnehmern folgenden Themenüberblick geben:

  •  Der Selbständige zum strategischen Unternehmer
  •  Schwachstellenanalyse in der Firmenstruktur
  •  Risiken bei gewissen Gesellschaftsformen
  •  Erbrechtliche Folgen für das Unternehmen
  •  Zielplanung für einen exakten Finanzplan
  •  Die richtige Positionierung in Zeiten von Corona
  •  Neues Insolvenzrecht verkürzt auf 3 Jahre.

Weitere Informationen unter www.vermoegensbilanz.com  Facebook: http://bit.ly/FacebookKanzlei

Anmeldungen werden gerne bis 9. Februar telefonisch unter 06894/13 732 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@st-ingbert.de entgegen genommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.