Die Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin des UKS lädt alle Betroffenen, deren Familien sowie alle Interessierten zu einem Brust- und Genitalkrebsforum ein.

Das Homburger Brust- und Genitalkrebsforum ist eine Informationsveranstaltung rund um die bösartigen Erkrankungen der Brust, Gebärmutter, Gebärmutterhals, Vulva und der Eierstöcke.

Patientinnen, Angehörige und alle Interessierten erhalten im Rahmen von Kurzvorträgen Informationen über verschiedene Themen aus dem Bereich der Krebsbehandlung und können nach den Vorträgen gerne Fragen stellen – entweder persönlich oder über die Chatfunktion.

Begrüßt werden die Teilnehmenden durch Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin des UKS, und Prof. Dr. Julia Radosa, Leiterin des Gynäkologischen Krebszentrums. Es folgen Vorträge zu Psychoonkologie, Ernährung und Krebs, und Möglichkeiten der Schmerztherapie. Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit den Themen Komplementärmedizin und Sport und Krebs. An einem universitären Zentrum profitieren die Patientinnen von neuen Therapien, die im Rahmen von klinischen Studien angeboten werden. Wir erklären, wann und wie eine solche Studienteilnahme möglich ist. Zum Abschluss stellt sich die Selbsthilfegruppe Miteinander gegen Krebs e.V. vor und Vertreter der Saarländischen Krebsgesellschaft e.V. informieren über die ambulante psychosoziale Krebsberatung.

Termin: Samstag, 5. Juni 2021, online von 9 bis 12:30 Uhr per Microsoft Teams

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Den Einwahl-Link zur Veranstaltung finden Sie unter www.uks.eu/frauenklinik oder als QR-Code in unserem Flyer (ebenfalls unterwww.uks.eu/frauenklinik).

Teilnahme über Microsoft Teams:

Die kostenlose Teilnahme ist in der Regel mit allen internetfähigen Geräten möglich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Scannen Sie bitte den QR-Code aus dem Flyer oder folgen Sie dem Einwahl-Link auf unserer Internetseite: www.uks.eu/frauenklinik

Bitte öffnen Sie den Link nur in den Browsern Google Chrome oder Microsoft Edge bzw. in der Microsoft Teams-App, um eine funktionierende Teilnahme zu gewährleisten. Eine Microsoft-Kennung ist bei Zugang über den Browser nicht nötig.

Programm

9:00 Uhr:       Begrüßung – Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer, Klinikdirektor;
Prof. Dr. Julia Radosa, Leitung Gynäkologisches Krebszentrum

9:05 Uhr:       Psychoonkologie – Dr. Vera Sommer

9:30 Uhr:         Ernährung & Krebs – Nina Ellenberger

9:55 Uhr:       Schmerztherapie – Dr. Pascal Schwarz

10:20 Uhr:     Pause

10:40 Uhr:     Komplementärmedizin – Dr. Lena Gabriel

11:05 Uhr:     Sport und Krebs – Dr. Cosima Zemlin

11:30 Uhr:     Studienteilnahme: Wann und Wie? – Bettina Lebedinzew

11:55 Uhr:     Miteinander gegen Krebs e.V. – Selbsthilfegruppe
Saarländische Krebsgesellschaft e.V.
– Ambulante psychosoziale
Krebsberatung – Sabine Rubai

 

Vorheriger ArtikelMinisterrat beschließt Lockerungen für Kulturbereich: Kulturelle Betätigung mit Testnachweis auch in Innenräumen wieder erlaubt
Nächster ArtikelFerienkurse für Kinder an der Biosphären-VHS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.