Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Die Stadtbibliothek Homburg veranstaltet am Mittwoch, 28. Oktober 2015, um 16 Uhr in ihren Räumen eine Magische Vorlesestunde. Hierbei wird Mechthild Buchheit, eine Homburger Lesepatin, Hexengeschichten vorlesen und eine Mitmachaktion anbieten. Die Aktion richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahre und wird organisiert von Roswitha Dietrich von der Stadtbibliothek, die auf viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer hofft.

Mechthild Buchheit gehört zu den Homburger Lesepaten, die ein- bis zweimal pro Woche in Grundschulen, Kindertagesstätten oder in die Bibliothek gehen und Einzelkindern oder kleinen Gruppen vorlesen.

Vorheriger ArtikelSchwaches erstes Drittel bringt Hornets auf die Verliererstraße !
Nächster ArtikelMitarbeiter bereiten Friedhöfe auf Allerheiligen vor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.