Am Donnerstag, den 9. Juni, kam es im Bereich einer Gaststätte in der Burgstraße in Kirkel-Neuhäusel zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Hierbei wurde das Dach der Gaststätte, sowie ein Verkehrsschutzgitter beschädigt. Aufgrund der Höhe des Schadens handelte es sich bei dem Unfallverursacher vermutlich um einen Lastkraftwagen.

Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelEntscheidung des EU-Parlaments für Verbrennerverbot: Ministerin Berg fordert umfassende Mobilitätswende
Nächster ArtikelHomburg | Räuberischer Diebstahl im Saar-Pfalz-Center

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.