HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN
Anzeige

In der gesamten Ortslage von Dirmingen wurde die Hauptdurchgangsstraße, welche an diesem Wochenende als Autobahnumleitung diente, nach Starkregen, durch Wasser und Geröll überspült. Zudem standen einige Keller unter Wasser.

In einem Fall wurden Bewohner durch die Wassermassen kurzeitig in ihrem Haus eingeschlossen, konnten sich aber im 1. OG in Sicherheit bringen.

Anzeige

Feuerwehr, Polizei, Rettungskräfte und Gemeinde waren mehrere Stunden mit einem Großaufgebot an Kräften und Gerät im Einsatz.

Die L112/B10 musste für vier Stunden voll gesperrt werden.

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSaarland | Grippe-Monitoring im Winterhalbjahr 2015/2016: Moderate Erkrankungswelle mit mehreren Höhepunkten
Nächster ArtikelVölklingen | Schlägerei unter Frauen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.