Im Beisein von Letizia Palumbo, dem stellvertretenden Löschbezirksführer Sascha Gerber, Ortsvorsteher Jürgen Schäfer (von links), Löschbezirksführer Sascha Ferrang (rechts) zeichneten Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (2.v.r.) und Wehrführer Klauspeter Nashan (4.v.r.) Roderick MacFarlane (4.v.l.) und David Baldauf für ihren mutigen Einsatz mit dem Florianstaler aus. Foto: Bernhard Reichhart/Stadt Homburg

Zwei wahre Schutzengel hatten zwei ältere Frauen am 22. November bei einem Brand in der Höcher Straße in Jägersburg, der in einem Anbau im rückwärtigen Bereich eines Privathauses ausgebrochen war. Verletzt wurde aber niemand. 

Dass nichts Schlimmeres passierte, war Roderick MacFarlane (29) aus St. Ingbert und David Baldauf (27) aus Kleinblittersdorf zu verdanken. Die beiden Berufskraftfahrer der Firma Rein Spedition in Saarlouis hatten bei ihrer morgendlichen Fahrt durch Jägersburg die hohe Rauchsäule gesehen. Sie warnten die Frauen, die sich im anderen Teil des Hauses aufhielten und nichts mitbekommen hatten, holten sie aus dem Gebäude, unternahmen erste Löschversuche und alarmierten die Feuerwehr.

Für ihren Einsatz wurden die beiden Retter jetzt in den Räumen der Feuerwehr Jägersburg von Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Wehrführer Klauspeter Nashan mit dem Florianstaler ausgezeichnet. „Es ist heute nicht mehr so selbstverständlich in unserer Gesellschaft, anderen Menschen zu helfen“, würdigte der Oberbürgermeister das Verhalten der beiden jungen Männer, die gerade als Kraftfahrer im Speditionsbereich besonders unter Zeitdruck stünden. 

Wehrführer Nashan lobte „das umsichtige Verhalten und die Zivilcourage der beiden mutigen Männer“. Sie hätten die älteren Frauen betreut, bis die Notfallhilfe vor Ort eingetroffen sei, sprach er von „einem Zeichen der Solidarität“. Als kleine Anerkennung und Zeichen des Dankes überreichten er ihnen zusammen mit Rüdiger Schneidewind im Beisein von Ortsvorsteher Jürgen Schäfer, dem stellvertretenden Wehrführer Andreas Hoppstädter, Sascha Ferrang und Sascha Gerber vom Löschbezirk Jägersburg den erstmals verliehenen Florianstaler. 

Man habe die Brandgefahr sofort erkannt, angehalten und sei aktiv geworden, begründete David Baldauf, seit fünf Jahren Mitglied der Feuerwehr Rilchingen-Hanweiler, ihr Eingreifen. Eine innige Umarmung für ihre Retter gab es von Letizia Palumbo (65) auch im Namen der 82-jährigen Tante, die ebenfalls Letizia Palumbo heißt: „Ihr habt uns das Leben gerettet“.

Vorheriger ArtikelHomburg | Johanneum-Aula im Advent
Nächster ArtikelHöchen | Eine Wahl ohne Qual

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.