Wieder ging eine spannende Erlebniswoche bei der Kreissparkasse Saarpfalz zu Ende. Jedes Jahr lädt die Kreissparkasse Saarpfalz in der Weltsparwoche alle Kindergärten aus dem Saarpfalz-Kreis zu einem Erlebnistag ein. In diesem Jahr drehte sich alles um das Thema „Der Biber und sein Lebensraum“.

Pädagogisch wurden die Erlebnistage von dem Förster Dr. Wolf begleitet. Gespannt lauschten die Kinder wie er Berti Biber und seine Freunde vorstellte und aus ihrem Leben erzählte. Welche Farbe haben die Biberzähne? Wie und wo wohnt ein Biber? Diese und viele weitere spannende Fragen wurden kindgerecht von ihm beantwortet. 23 Kindergärten nahmen das tolle Angebot der Kreissparkasse Saarpfalz an und besuchten in St. Ingbert, Rohrbach, Bexbach, Blieskastel, Gersheim, Homburg und Limbach die Sparkasse. Jedes Kind durfte sich auch einen eigenen Biber basteln und konnte diesen als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Nun kann das Werkeln für die Mal- und Bastelaktion beginnen: Bis zum 22. November können alle Kindergärten, die sich angemeldet haben, ihre Kunstwerke zu dem Thema „Biber“ auf einer Geschäftsstelle der Kreissparkasse Saarpfalz abgeben. Diese werden dann vom 25. November bis 12. Dezember im KundenCenter der Geschäftsstelle Talstraße präsentiert. Alle Interessierte sind schon heute zu der Ausstellung eingeladen.

Auch im nächsten Jahr wird die Kreissparkasse Saarpfalz wieder die Kindergärten aus dem Saarpfalz-Kreis zu Erlebnistagen in der Weltsparwoche einladen und man darf gespannt sein, um welches Thema es dann gehen wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.