Start Handel & Gastro Homburg | „Weit weg von standardisiertem und klischeebeladenem Indie-Folk“

Homburg | „Weit weg von standardisiertem und klischeebeladenem Indie-Folk“

Foto: Carsten Stiller

Mandy’s Lounge präsentiert heute Abend mit Mäkkelä einen der außergewöhnlichsten Songwriter Finnlands. Es ist nicht der direkteste Weg, den Mäkkelä im Laufe seiner Karriere als Songwriter gewählt hat. Von der Lofi-Pop-Ästhetik, über Elektro/Pop und rauhem Indie-Rock, bis hin zu einer außerordentlich geglückten Verschmelzung von Vaudeville-Charme, Folkpunk-Attitüde und klassischen Storyteller-Tugenden.

Unendlich viele Konzerte, sowohl solo als auch in Bandbesetzung oder als Bouzouki-Spieler mit den The Goho Hobos und dem Songwriter-Kollektiv Folk’s Worst Nightmare, haben über die Jahre eine ganz eigene Songwriting-Sprache reifen lassen, oder wie die Album-Rezension auf nonpop.de es formuliert “weit weg von standardisiertem und klischeebeladenem Indie-Folk, inklusive vieler Überraschungen im Songwriting und teils schön skurriler Instrumentierung.”

Erstaunlich an Mäkkelä (ob nun live oder auf Tonträger) ist, das sich ungeachtet seiner stilistischen Unkalkulierbarkeit dennoch scheinbar unvereinbare Hörergruppen auf ihn einigen können. Deutschlands Punk/Underground-Bibel Ox – Faces The Facts sieht da eine stilistische Nähe zu Ikonen wie TV Smith, Billy Bragg und Gavin Friday, Roadtracks sieht einen „Außenseiter, ein gnadenloser Individualist, der gekonnt zwischen den Genres balanciert, sich immer wieder neu erfindet. Blues, Folklore, Skandicana und LoFi-Charme.“ und selbst der Hessische Rundfunk und Bayerische Rundfunk sind sich nicht zu schade den Mann mit öffentlich-rechtlichem Airplay zu würdigen.

Konsequent am Mainstream vorbeischrammend, wird sich die Welt auch weiterhin an Mäkkelä’s höchst emotionalen Performances zwischen außergewöhnlich intensiven Songs, seinem unorthodoxen Gitarre- und Irish Bouzouki-Spiel und unglaublich schönem Singer/Songwriter Material erfreuen können.

Beginn 20:00 Uhr. Eintritt frei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.