Am Samstag, dem 11. September, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem ebenfalls bislang unbekannten Fahrzeug im Zeitraum von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, einen in Längsaufstellung am Fahrbahnrand einer Durchfahrtsstraße am Sportplatz in Homburg-Jägersburg geparkten schwarzen Renault Clio mit Homburger Kennzeichen.

Der Verursacher entfernte sich im Anschluss an das Unfallgeschehen unerlaubt von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am geparkten Renault entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 – 2000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelDurchschnaufen ist nicht: FCH muss nach erstem Saisonsieg beim Spitzenreiter ran
Nächster ArtikelReparieren statt wegwerfen – Erbacher Reparatur-Café startet wieder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.