In der Nacht von Dienstag, dem 4. Mai, 20 Uhr, bis Mittwoch, 05. Mai, 8 Uhr, kam es vor dem Anwesen Steinhübel 9 in Homburg zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein bisher unbekannter Unfallverursacher, vermutlich mit einem Pkw mit gelber Lackierung, den unmittelbaren Bereich vor dem Anwesen.

Hierbei streift er einen dort geparkten weißen Mercedes Sprinter mit RP-Kennzeichen und beschädigt diesen an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelHomburg | Unfallflucht auf Friedhofsparkplatz in Erbach
Nächster ArtikelGedanken zur Europawoche auch in der aktuellen Kreistagssitzung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.