Am Dienstag, den 1. Juni, kam es zwischen 15.10 Uhr und 15.30 Uhr, zu einem dreisten Diebstahl in der Erbacher Rubensstraße. Hierbei entwendete ein bislang unbekannter Täter einen schwarzen Werkzeugkoffer sowie sechs (Schnell-)Spanngurte im Gesamtwert von ca. 850 Euro, welche durch eine Handwerksfirma zuvor kurzzeitig auf dem Gehweg abgestellt worden waren.

Der Täter trug bei Tatausführung vermutlich ein weißes T-Shirt mit rotem Brustemblem (evtl. ein V oder Y im Kreis) und hatte kurze, dunkle Haare. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Homburg unter Tel.: 06841/1060.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Unbekannter wirft Flasche auf A 1
Nächster ArtikelKirkel | Unfallflucht mit leicht verletztem Rollerfahrer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.