Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

„Burke, Kopftuch, Kruzifix – Das Grundgesetz als Hemmschuh oder Motor von Integration“: unter diesem Titel lädt der LACDJ-Saar (Landesarbeitskreis christlich demokratischer Juristen), der CDU Kreisverband Saarpfalz und der CDU Stadtverband Homburg zu einer Diskussion am kommenden Donnerstag, dem 8. Dezember um 19 Uhr ins Hotel Stadt Homburg ein.

Als Diskussionspartner sind Prof. Dr. Christoph Gröpl, Lehrstuhlinhaber für Staats- und Verwaltungsrecht, deutsches und europäisches Finanz- und Steuerrecht an der Universität des Saarlandes und Roland Theis, Generalsekretär der CDU Saar anwesend. Seit Monaten ist im Gespräch wie Religionen in unserem Land praktiziert werden. Doch wie halten wir selbst es mit christlichen Religionen? Wie soll unser Staat auf Religionen reagieren, die anders organisiert sind und andere Regeln vorschreiben, als es unsere Gesellschaft kennt. Diesen und weiteren Fragen wird sich die Veranstaltung annehmen.

Vorheriger ArtikelHomburg | Kneipp-Verein fährt ins Thermalbad
Nächster ArtikelFC 08 Homburg: Flutlichtspiel gegen Mannheim – Besucher dürfen sich auf gratis Rostwurst und Getränk freuen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.