homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Polizeibeamte des Verkehrsdienstes Mitte haben am Mittwochnachmittag (09.03.2016) in Heusweiler einen völlig überladenen Holztransporter aus dem Verkehr gezogen. 

Der 57-jährige Fahrer des Lkw war im Auftrag einer saarländischen Firma vom französischen Lützelburg aus in Richtung Eiweiler unterwegs. Eine Verwiegung des Transporters ergab ein Gesamtgewicht von 55.820 kg. Zulässig wären allerdings nur 40.000 kg gewesen.
Dem 57-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat zudem ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Vorheriger ArtikelDillingen | Über 95 Verstöße bei Verkehrskontrolle registriert
Nächster ArtikelBlieskastel | Vandalismus an der ERS Ommersheim

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.