Foto: privat
Anzeige

In der Gemeinde Mandelbachtal ist einer der beiden stellvertretenden Gemeinde-Wehrführer erkrankt. Martin ist Papa, Ehemann und Feuerwehrkamerad. In allen Rollen ist er zuverlässig, ruhig, objektiv und absolut vertrauenswürdig. Der 47-Jährige übernimmt Verantwortung. Doch vor wenigen Wochen änderte sich sein Leben schlagartig.

Auf einen Hautausschlag folgte ein Blutbild, darauf weitere Untersuchungen und in der Uniklinik letztlich die endgültige Diagnose: Mastzellsarkom. Ein Fall ins Bodenlose für ihn und seine Familie. Gerade wollten sie das neu gebaute Haus beziehen. Der Tumor wird mit Chemotherapie und Bestrahlung behandelt. Doch beides wird nicht reichen.

Anzeige

Martin benötigt eine Stammzellspende. „Ich möchte meine Kinder aufwachsen sehen. Bitte registriere dich. Vielleicht trägst du das Gegenmittel in dir. Danke.“, lautet der Appell des Saarländers.

Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/martin ein Registrierungsset bestellen.

Um Patienten wie Martin bei der Vermittlung von passenden Stammzellspendern zu unterstützen, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/martin besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Martin das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein