Anzeige

Am Montag, den 23. Januar startet die Regionalligamannschaft des FC 08 Homburg in die Wintervorbereitung 2023. Der Trainingsauftakt findet um 10 Uhr am Waldstadion statt. 

Nach dem aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagten Regionalliga-Heimspiels gegen die TSG 1899 Hoffenheim II befindet sich die Profimannschaft nun in der Winterpause. Am Montag, den 23. Januar 2023 bittet Cheftrainer Timo Wenzel seine Mannschaft zum Trainingsauftakt für die Wintervorbereitung. Einige Tage vorher absolvieren die Spieler bereits Leistungsdiagnostiken und Krafteinheiten mit dem Physioteam in Homburg. Bis dahin arbeitet jeder ein individuelles Trainingsprogramm ab.

Am Samstag, den 28. Januar bestreiten die Homburger das erste Vorbereitungsspiel gegen den luxemburgischen Erstligisten Union Sportive Hostert. Voraussichtlich wird das Spiel in Homburg stattfinden. Die genaue Uhrzeit ist noch offen. Eine Woche später, am 4. Februar, steht ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Hertha Wiesbach an. Spielort und Uhrzeit sind hier noch offen und werden ebenfalls noch bekannt gegeben.

Trainingslager 

Vom 11. bis 19. Februar geht es für den FCH ins Trainingslager in die Türkei nach Lara. Mannschaft, Trainer- und Betreuerteam sind in diesem Zeitraum im „Miracle Resort Hotel“ untergebracht. Für interessierte Fans bietet sich eine Mitreise ab / bis Flughafen Saarbrücken / Antalya vom 12.02. (18.15-23.40 Uhr) bis zum 19.02. (15.30-17.25 Uhr) an.

Das Hotel ist für FCH-Fans zum tagesaktuellen Preis von 716 € im Doppelzimmer und 919 € über den Tour-Veranstalter buchbar. Der Preis ist jedoch variabel und kann sich täglich ändern. Aufgrund von Kontingentbeschränkungen und verteuernden sportspezifischen Aspekten ist jedoch ein Vergleich über alternative Buchungsportale oder Reisebüros empfehlenswert.

Im Trainingslager wird die Mannschaft täglich zwei- bis dreimal trainieren. Am Donnerstag, den 16. Februar um 15 Uhr Ortszeit wird man in Lara ein Testspiel gegen die Stuttgarter Kickers bestreiten. Ein zweites Testspiel ist in Planung. Sobald Gegner, Datum und Spielort feststehen, werden wir dies bekannt geben. Wir werden versuchen, die Testspiele in Abstimmung mit den Gegnern live zu streamen, sodass diese auch von zu Hause aus verfolgt werden können. Im Trainingslager soll es vor Ort auch wieder einen Fanabend mit Fans und der Mannschaft geben.

Start in die Regionalliga-Restrückrunde 

Eine Woche vor dem regulären Start der Regionalliga aus der Winterpause findet am Samstag, den 25. Februar 2023 um 14 Uhr im Waldstadion das Nachholspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II statt. Am Samstag, den 04. März geht es dann um 14 Uhr für den FCH auswärts zum VfR Aalen.

Anzeige
Vorheriger ArtikelFlüssiggas aus Katar bei Deutschen im Abseits
Nächster ArtikelStadtwerke Homburg warnen: Vorsicht bei Anrufen von Beratern der „Hauptzentrale für Strom und Gas“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.