HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

In der Zeit vom 18.11.2016, 20:30 Uhr – 19.11.2016, 10:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter in der Riemenschneiderstraße in Homburg-Erbach zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge, indem er diese mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzte. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.

Zeugen, die etwaige sachdienliche Hinweise  geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg unter der Telefonnummer: 06841/1060 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelHomburg | Christian von Mannlich-Gymnasium durch Graffiti beschädigt – 15.000 Euro Schaden
Nächster ArtikelBlieskastel | Leitplanke zerstört und abgehauen [+Bild]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.