Unter dem Motto „Fairer Wein – Qualität und Genuss“ laden die Fairtrade-Stadt Homburg und der Fairtrade-Kreis Saarpfalz in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Laden Homburg am Freitag, 26. Oktober 2018, ab 18 Uhr zu einer fairen Weinprobe ins Mehrgenerationenhaus Haus der Begegnung, Spandauer Str.10, in Erbach ein.

Die Verkostung des fair gehandelten Rebensafts wird in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Laden Homburg durchgeführt. Für die musikalische Begleitung sorgt das Duo Contente. Die Kosten betragen acht Euro. Anmeldungen bis 22. Oktober bei Anke Michalsky unter Tel.: (0 68 41) 101-143 oder per Mail unter anke.michalsky@homburg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.