Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Das Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken führt vom 4. bis 8. April 2016, ist eine Orientierungsübung durch, an der 60 Soldaten und fünf Radfahrzeuge teilnehmen. Der Übungsraum umfasst für das Saarland den Bereich Homburg und Einöd.

Da bei der Übung auch Nachmärsche geplant sind, wird die Bevölkerung gebeten, sich auf mögliche Gefahren im Straßenverkehr einzustellen.

Vorheriger ArtikelSaisoneröffnung im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim
Nächster ArtikelTunnel am Stadtpark wird wieder geöffnet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.