homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Auf nasser Fahrbahn und bei starkem Schneefall kam heute Morgen gegen 06:10 Uhr auf der Strecke zwischen Siersburg und Gerlfangen ein in Richtung Gerlfangen fahrender Pkw beim Durchfahren  einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw musste nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.. Dennoch kam es zu seiner seitlichen Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, wobei der ausweichende Geländewagen beschädigt wurde. Der Fahrer des den Verkehrsunfall verursachenden Fahrzeuges verlangsamte kurz seine Fahrt und flüchtete anschließend in Richtung Landesgrenze. Das flüchtende Fahrzeug ist von schwarzer Farbe. Möglicherweise handelt es sich um einen Kombi oder Van. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen, Tel. 068319770, zu melden.

Vorheriger ArtikelKöllertal | Zwei versuchte Wohnungseinbrüche
Nächster ArtikelDillingen | Streit um Parklücke

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.