homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Zwischen Samstag, dem 27.02.16, 12:00 Uhr, und Mittwoch, dem 02.03.16, 17:45 Uhr, kam es in Niedersalbach, Rosenstraße, zu zwei versuchten Wohnungseinbrüchen. An einem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung wurde an einer Nebeneingangstür der Einliegerwohnung von einem bislang unbekannten Täter versucht diese aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, wurde von einem weiteren Vorhaben abgesehen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100,–Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurde ebenfalls versucht in das Nachbaranwesen einzubrechen. Der bislang unbekannter Täter versuchte mittels unbekanntem Gegenstand zunächst die Haustür des Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung zu öffnen. Da diese jedoch verschlossen war, misslang der Versuch. Die Eingangstür der Einliegerwohnung wurde ebenfalls versucht gewaltsam zu öffnen. Auch dies scheiterte. Es enstand ein Sachschaden von ca. 100,–Euro.

Von einem Tatzusammenhang ist auszugehen.

Die Polizei Heusweiler, Tel.: 06806/9100, sucht Zeugen.

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Schopphübelhütte mit Graffiti beschmutzt
Nächster ArtikelDillingen | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.