In der Nacht von Dienstag, den 1. Juni, ca. 3 Uhr, auf Mittwoch, den 2. Juni, ca. 10 Uhr kam es in der Ortslage von Niederwürzbach an verschiedenen Örtlichkeiten zu Sachbeschädigungen. Demnach hatte ein bisher unbekannter Täter zunächst die Glasscheibe eines Schaukastens in der Kirkeler Straße mit einem Stein eingeworfen, sodass diese zu Bruch ging.

Weiterhin wurden auch die Glasscheiben der Schaukästen des Angelsportvereins Niederwürzbach in der Dammstraße sowie des Obst- und Gartenbauvereins in der Mühlenstraße zerstört. An einem weiteren Schaukasten des Obst- und Gartenbauvereins wurden beide Fensterflügel gewaltsam aus den Angeln gerissen. Zuletzt wurden an einem Privatanwesen in der Bezirksstraße zwei Porzellanskulpturen mutwillig von einer Mauer heruntergerissen und beschädigt.

Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Schwerer Unfall auf der A 6
Nächster ArtikelMandelbachtal | Unfallflucht in Bliesransbacher Straße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.