Am Montag, dem 27. September, kam es um 23.19 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Klosterweg in Blieskastel. Dabei wurde die Mauer des Wohnanwesens Klosterweg 1 beschädigt. Das unfallflüchtige Fahrzeug konnte mit massiven Schäden an der rechten Fahrzeugseite, ohne Insassen, am Wallfahrtskloster in Blieskastel festgestellt werden.

Es handelt sich dabei um einen schwarzen BMW M235i. Bei den Insassen zum Unfallzeitpunkt soll es sich um zwei Anfang 20-jährige Männer handeln. Zeugen die sachdienliche Hinweise, bzgl. des Fahrzeugführers geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelEin Laufsteg auf dem Christian-Weber-Platz: Erste Saarland Fashion Week machte in Homburg Halt
Nächster ArtikelKick-Off-Veranstaltung: Neue Informatik-Fortbildung für Lehrkräfte gestartet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.