Auf Anregung von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer liegt seit Mittwoch, dem 18.11.2015 im Bürgerbüro der Stadt Bexbach ein Kondolenzbuch aus. Da Bexbach eine Partnerschaft mit der französischen Stadt Pornichet pflegt, setzt die Stadt dadurch ein Zeichen der Solidarität mit ihren französischen Nachbarn.  Die Bexbacherinnen und Bexbacher sind zum Kondolieren während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros eingeladen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.