Die Limbacher Mühle in Limbach - Bild: Stephan Bonaventura

Es ist wieder so weit. Mittlerweile zu den festen Größen in der saarländischen Literaturwelt zählend, verspricht die diesjährige Auflage von “erLESEN” erneut zahlreiche literarische Erlebnisse für das interessierte Publikum. Und Limbach ist auch wieder mit dabei.

Am Freitag, den 19. April, findet um 19.00 Uhr in der Limbacher Mühle die Lesung mit Susanne Oswald statt. Die Bestsellerautorin nimmt euch mit auf eine Feelgood-Reise an die Nordseeküste. Das malerische Küstenstädtchen Kiekersum ist Bentjes Heimat und obwohl sie in Hamburg lebt, bleibt die Sehnsucht nach Nordsee und ihren Wurzeln tief in ihr. So steht nach einem Urlaub eine weitreichende Entscheidung an: Karriere oder Wohlfühlort?

Susanne Oswald, bekannt für ihre Buchreihen „Der kleine Strickladen in den Highlands“ und die „Amrum-Serie“, stellt nun den ersten Band ihrer neuen Buchreihe „Küstenzauber“ in Limbach vor. Es geht nicht nur um Ferien, Stricken, Nordsee und die Liebe. Überraschung für Limbach: ein hier ansässiges Ehepaar spielt im Roman auch eine kleine Rolle.

Wer dem Alltag also für einen Abend lang entfliehen möchte, ist in der Limbacher Mühle herzlich willkommen. Tickets gibt es für 15,00 Euro über ticket-regional.de oder direkt vor Ort bei der Buchhandlung Hahn. Einlass ist am 19. April um 18.30 Uhr, Beginn der Lesung um 19.00 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein