Die Behindertenbeauftragten der Stadt Homburg, Christine Caster, teilt mit, dass sie am Donnerstag, 27. Mai 2021, wieder eine Sprechstunde in Präsenzform im Rathaus, Zimmer 102, anbietet.

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen muss eine telefonische Voranmeldung bei Astrid Kaufmann, Tel.: 06841/101-109, E-Mail: astrid.kaufmann@homburg.de, erfolgen.

Zum Termin selbst muss zudem ein aktueller Negativtest vorliegen. Zweifach Geimpfte benötigen diesen Test nicht. Die geltenden Hygieneregeln sind beim Besuch des Rathauses unbedingt einzuhalten.

Erreichbar ist Christine Caster ansonsten auch telefonisch über das Amt für Jugend, Senioren und Soziales im Rathaus (siehe Kontaktdaten oben) sowie über die Mailadresse behindertenbeauftragte@homburg.de.

 

Vorheriger ArtikelUKS-Antrittsvorlesung: „Funktionelle Körperbeschwerden“ mit Dr. med. Michael Noll-Hussong
Nächster ArtikelÖPNV Saarpfalz – Kreistag beschließt Zuschüsse für kinderreiche Familien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.