Der Eine-Welt-Laden in der Homburger Altstadt. - Bild: Stephan Bonaventura

Der Eine-Welt-Laden in Homburg und der Weltladen in St. Ingbert beteiligen sich wieder an der Aktion „Faire Schultüte“.

Rund 1.230 Kinder aus dem Saarpfalz-Kreis starten Ende August in den ersten Schultag. Der Einschulungstag und die ersten Schultage für die Schulanfängerkinder markieren einen neuen Lebensabschnitt. Es ist eine beliebte Tradition, am Einschulungstag eine Schultüte mit Spiel- und Naschzeug zu schenken.

Der Eine-Welt-Laden in Homburg und der Weltladen St. Ingbert bieten viele regionale und fair gehandelte Produkte zum Befüllen an. Sie helfen mit einer guten Beratung zur Herkunft der Produkte weiter. Oft stehen hinter den angebotenen Artikeln außergewöhnliche Geschichten. Traumfänger aus Indonesien, Stiftemäppchen und Kindergeldbeutel aus Indien, Sorgenpüppchen aus Peru, aber auch Schokoriegel, getrocknete Mangos und Kekse aus der Dominikanischen Republik, Ghana, Paraguay, Peru und Philippinen gehören zum Sortiment.

„Aufgrund der weiterhin pandemischen Lage insbesondere in den Ländern des globalen Südens ist die Sorge groß. Man befürchtet, dass die Gesundheitssysteme der Herausforderung nicht gewachsen sind und die Absatzmärkte einbrechen. Mit den fairen Produkten unterstützen wir die Kleinbäuerinnen, Kleinbauern und Arbeitenden, oder wie bei den getrockneten Mangos Straßenkinder auf den Philippinen“, wirbt Landrat Dr. Gallo bei den Eltern, Großeltern und Paten der ABC-Schützen. Der Saarpfalz-Kreis wurde 2015 zum Fairtrade-Landkreis zertifiziert. Gemeinsam mit den Fairtrade-Städten Blieskastel, Homburg, Kirkel und St. Ingbert verpflichtete man sich, mit Projekte und Aktivitäten für den fairen Handel zu sensibilisieren.

Der St. Ingberter Weltladen präsentiert bereits den Aktionstisch „Faire Schultüte“. Auf der Homepage ist eine Bestellliste zu finden, die per Email oder Fax zum Weltladen geschickt werden kann, wo man einen Abholservice eingerichtet hat. Die Aktion läuft bis Ende August. Im Eine-Welt-Laden in Homburg startet die Aktion am 26. Juli und läuft bis zum ersten Schultag.

 

 

Vorheriger ArtikelMarpingen | Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer auf der L 133
Nächster ArtikelInnenminister Bouillon und Bexbachs Bürgermeister Prech unterzeichnen Sicherheitspartnerschaft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.