Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat heute Morgen, 28. September, die Schulleitung des Leibniz-Gymnasiums St. Ingbert über das positive Corona-Test-Ergebnis einer Lehrkraft informiert.

Insgesamt 132 Schülerinnen und Schülern aus fünf Klassen der Stufen 6 (2x), 9, 11 und 12 wird eine Quarantäne bis zum 9. Oktober angeordnet. Im Zuge der Kontaktnachverfolgung sind bislang zwei weitere Lehrpersonen ermittelt worden, die ebenfalls bis 9. Oktober in Quarantäne müssen. Die Kontaktnachverfolgung dauert an.

Alle Kontaktpersonen werden am Donnerstag, dem 1. Oktober, durch das Team des Gesundheitsamtes abgestrichen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes stehen im Austausch mit der Schulleitung, den Lehrkräften und den Familien.

Sollten die in Quarantäne befindlichen Personen Krankheitssymptome zeigen, müssen diese sich umgehend beim Gesundheitsamt melden.

Bei Fragen erreicht man die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes über die Corona-Hotline: (06841) 104-7306.

 

 

Vorheriger ArtikelReisepässe liegen bereit
Nächster ArtikelJahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr St. Ingbert-Mitte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.