Symbolbild

Am Samstag, 17. April 2021, um 13.15 Uhr, kam es in Wallerfangen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer, seiner Mitfahrerin und einem Transporter. Der Rollerfahrer befuhr die Lothringer Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße und kollidierte hierbei mit einem am Fahrbahnrand geparkten Transporter.

Durch die Kollision wurde der Fahrer schwer verletzt. Er erlitt eine Fraktur am Bein und eine erhebliche Gesichtsverletzung. Er wurde stationär im Winterbergklinikum aufgenommen. Die Mitfahrerin blieb unverletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand trug der Rollerfahrer zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Am Roller und am Transporter entstand ein erheblicher Sachschaden.

Vorheriger ArtikelPolizeiliche Kriminalstatistik 2020: Zahl der Straftaten sinkt erneut
Nächster ArtikelWadern | Streit endet mit ausgerissenen Haaren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.