In Nähe der Kläranlage in Wadern-Dagstuhl konnte ein PKW mit zwei Insassen in der Prims festgestellt werden. Die Strömung hatte das Fahrzeug bereits ca. 50 m abgetrieben. Die Prims hat derzeit Hochwasser. Die Fahrzeuginsassen konnten unverletzt durch die Feuerwehr geborgen werden, das Fahrzeug mittels Teleskoplader durch das THW. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Vorheriger ArtikelWeiskirchen | Brandstiftung
Nächster ArtikelThailen | Verfolgungsfahrt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.