Symbolbild

Am Freitag, dem 3. Dezember, wurde der Polizei gegen 10.45 Uhr mitgeteilt, dass es in Wadern-Wadrill in der Sitzerather Straße zu einer Bedrohung und Sachbeschädigung mittels eines Baseballschlägers kam. Eine vierköpfige, männliche Personengruppe trat gegen 10.40 Uhr an das Anwesen eines Mannes heran und läutete an der Haustür. Als dieser die Tür öffnete, hielt eine dieser Personen einen silbernen Baseballschläger in der Hand.

Als der Geschädigte dies erkannte, schlug er sofort die Haustüre zu. Der Täter schlug daraufhin eine Scheibe der Haustüre mit dem Baseballschläger ein und schrie noch eine Drohung. Anschließend entfernten sich alle vier Personen in unbekannte Richtung. Wer Hinweise zu Tat oder Täter machen kann, wird gebeten, sich unter Tel.: 06871/90010 mit der Polizeiinspektion Nordsaarland in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | 30-Jähriger randaliert auf Christkindlmarkt
Nächster ArtikelSaarbrücken | Vermutlicher Kinderansprecher in der Moltkestraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.