Der Stadtverband für Sport Homburg und das Sportamt der Stadt Homburg weisen darauf hin, dass Training und Abnahme für das Sportabzeichen vor der Sommerpause nur noch am Dienstag, 13. Juli 2021, von 17 bis 19 Uhr im Waldstadion möglich ist. Ab 31. August haben interessierte Sportler dann wieder die Gelegenheit, im Waldstadion zu trainieren und ihr Sportabzeichen abzulegen.

Am Sonntag, 18. Juli 2021, bietet der Stadtverband für Sport Homburg in Zusammenarbeit mit dem TV Altstadt zudem die Fahrradprüfungen im Rahmen des Deutschen Sportabzeichens an. Start für die Disziplin Schnelligkeit (200 m) ist um 8.30 Uhr, die 20-Kilometer-Ausdauerstrecke beginnt um 9 Uhr. Treffpunkt und Start ist  auf dem Freizeitweg, ca. 200 Meter links hinter dem Ortsschild von Ingweiler.

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht Helmpflicht. Voranmeldungen sind  beim Sportabzeichen-Prüfer Karl-Heinz Kilthau möglich; er ist telefonisch unter 0151-54020109 zu erreichen.

Weitere Informationen rund ums Sportabzeichen gibt es im Schul- und Sportamt der Stadt Homburg bei Michael Kuhlgatz unter Tel.: 0 68 41/101 – 229.

 

 

 

Vorheriger ArtikelDas aktuelle Kinoprogramm im Eden Cinehouse Homburg (+Trailer)
Nächster ArtikelGitarrist, Sänger & Songwriter Maik W. Garthe live in Mandy’s Lounge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.