Aufgrund von Dacharbeiten inklusive Kranstellung wird die Schützenstraße im Bereich der Hausnummer 8 (zwischen Storchenstraße und Unterer Allee) ab Montag, 13. September 2021, für voraussichtlich zweieinhalb Wochen für den Verkehr vollgesperrt.

Die Vollsperrung wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes erforderlich.

Anwohner/innen können die Schützenstraße von beiden Seiten bis zur Baustelle befahren, die Einbahnregelung wird im Zuge der Vollsperrung vorübergehend aufgehoben.

Vorheriger ArtikelSaarländisches Gesundheitsbündnis „Health.ai“ erhält Förderzusage des Bundesforschungsministeriums
Nächster ArtikelSeit 16 Jahren am Markt: Die Bliesgaumolkerei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.