Anzeige

Am Samstag, den 26. Februar, kam es gegen 12.40 Uhr auf dem Parkplatz des Globus- Baumarktes in Völklingen zwischen zwei Männern zunächst zu einem Streitgespräch wegen des Parkverhaltens des jeweils anderen. Der noch unbekannte Mann nahm dies zum Anlass, ein etwa 50 cm langes Brett aus seinem Anhänger zu nehmen und damit auf den 58-jährigen Geschädigten einzuschlagen. Dieser wurde hierdurch leicht verletzt.

Der unbekannte Mann entfernte sich mit einem schwarzen Nissan Juke mitsamt Anhänger von der Örtlichkeit. Der Anhänger verfügt über eine rote Plane. Bei dem an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen könnte es sich um ein Kennzeichen aus der Schweiz handeln. Der unbekannte Täter wird auf ca. 45-55 Jahre geschätzt. Er soll 1,80 Meter groß sein und dunkle Kleidung getragen haben. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Völklingen unter der 06898/2020 zu melden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSpendenkonto für Ukraine-Hilfe vom Saarpfalz-Kreis eingerichtet
Nächster ArtikelKundgebung “Solidarität mit der Ukraine!“ in Homburg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.